Specksteinkurs wird fortgeführt

Der Specksteinkurs, der vor genau einem Jahr im Januar 2010 noch in den alten Räumlichkeiten begonnen wurde, erfreut sich noch immer großer Beliebtheit.

Schachfiguren aus SpecksteinDas leicht zu bearbeitende Material lädt dazu ein, es mit Messern, Schnitzwerkzeugen, Feilen, Raspeln und anderem leichtem Werkzeug in allerlei Form zu bringen. Dass dies nicht immer der klassische Schlüsselanhänger oder Aschenbecher sein müssen, zeigen derzeit einige unserer Teilnehmer, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, aus zwei weichen Specksteinsorten in Hellgrau und Grün die Figuren eines Schachbrettes anzufertigen. Die ersten Ergebnisse entnehmen Sie auf den Bildern.

 

Schachfiguren aus Speckstein