Labyrinthwochen 2011

Die jährlich stattfindenden Labyrinthwochen wurden in Zusammenarbeit zwischen dem Labyrinthprojekt Wetzlar e.V. und dem Frauenbüro, sowie der Volkshochschule der Stadt Wetzlar veranstaltet.

 

Das Labyrinth selbst, das sich in der Colchesteranlage befindet, wird begleitet von diversen Veranstaltungen wie beispielsweise Yoga-Kursen, Meditationen, Lesungen und Vorträgen, sowie beispielsweise auch ein Bücher- und Schmuckflohmarkt.

 

 

Wie immer wurde auch das Labyrinthfrühstück , das traditionell von der WALI ausgerichtet wurde, begeistert angenommen. Der Cateringservice klappte ausgezeichnet, so dass es sich alle Beteiligten um so mehr schmecken liessen.

 

Interessierte können sich hier ausführlicher informieren:

Labyrinth 2011