Mitgliederversammlung und Vorstandssitzung

Neuer Vorstand gewählt

In der ersten Märzwoche fand die jährliche Mitgliederversammlung der WALI statt. Susanne Sievers als erste Vorsitzende hatte eingeladen, um auf die Arbeit des Vereins in den letzten 12 Monaten zu schauen

und gemeinsam mit den Mitgliedern einen Ausblick auf die zukünftige Arbeit zu unternehmen. Auch stand in diesem Jahr wieder eine Vorstandwahl auf dem Programm der Sitzung. Nach der Begrüßung durch die erste Vorsitzende, wurde von der Geschäftsführung – Pamela Huisgen und Stefan Lerach – ein Überblick über die Entwicklung der Arbeits- und Tätigkeitsfelder im letzten Jahr gegeben. Daran schloss sich der Finanzbericht 2019 an. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet. Zur diesjährigen Vorstandswahl: Ulf Immelt und Ann-Kathrin Siemens kandidierten aus beruflichen Gründen nicht mehr für den Vorstand. Susanne Sievers und Stefan Lerach dankten den beiden in Abwesenheit für ihre engagierte Arbeit in den letzten Jahren. Für die vakanten Stellen konnten Robin Mastronardi als zweiter Vorsitzender und Marcus Jünger als Beisitzer gewonnen werden. 

Der neue Vorstand (von links): Pamela Huisgen (Geschäftsführung), Robin Mastronardi (zweiter Vorsitzender), Marcus Jünger (Beisitzer), Susanne Sievers (erste Vorsitzende), Stefan Lerach (Geschäftsführung), Andrea Theiß und Monika Gottwald (Beisitzer). Es fehlt: Sonja Peter (Beisitzerin)