Wir schauen zurück

30 Jahre soziale Geschichte in einer Broschüre

30 Jahre WALI, das sind 30 Jahre Arbeit, in der der Mensch im Mittelpunkt steht. »Wir achten seine Würde und nehmen seine Sorgen und Nöte ernst: unabhängig von seiner nationalen oder kulturellen Herkunft, seines Glaubens, seines Geschlechts oder seiner sozialen Herkunft.

Bei unserer Arbeit gehen wir möglichst individuell, bedarfs- und ressourcenorientiert vor. Respekt und Wertschätzung sind für uns Grundlage jeder fachlichen Arbeit mit unseren Klienten und Ratsuchenden. >>Jeder Mensch hat, unabhängig von seinen Leistungen und Fähigkeiten, eine unantastbare Würde,<< heißt es im Leitbild der WALI. Wir haben die Geschichte unseres Vereins, die gleichzeitig auch ein Stück regionaler Sozialgeschichte ist, in einer Broschüre aufgearbeitet. Peter Diegel-Kaufmann schaut zurück und analysiert die Geschichte unseres Trägers im Kontext bundesrepublikanischer Wirtschafts- und Sozialgeschichte. Dazu kommen noch Berichte von Teilnehmer*innen und Grußworte von lieben Menschen, Vereinen und Organisationen, die uns in den letzten drei Jahrzehnten begleitet haben.

Die Broschüre kann hier eingesehen und/oder herunter geladen werden:

DownloadGröße
PDF icon 30 Jahre WALI9.17 MB