WALI bei den 1. Mai-Feierlichkeiten des DGB in Wetzlar

Mit Infostand und Getränkeverkauf

Auch in diesem Jahr hat die WALI sich wieder mit einem Stand an den ersten Maifeierlichkeiten des DGB in Wetzlar beteiligt und den Getränkeverkauf organisiert.Unter dem gewerkschaftlichen Maimotto „Europa. Jetzt aber richtig!“ trafen sich Akteure und Organisationen, die das gegenwärtige Europa in einer bedenklichen sozialen Schieflage sehen.

„Die Brüsseler Akteure machen in erster Linie Politik für Banken und Großkonzerne, die Interessen der Lohnabhängigen und der jungen Generation spielen eine untergeordnete Rolle“, beklagte der mittelhessische DGB-Sekretär Ulf Immelt schon im Vorfeld bei einem Pressegespräch. In den Reden wurde eine gemeinsame europäische Energie- und Industriepolitik angemahnt, die Mitbestimmung und das Tarifrecht müsse gestärkt werden und die soziale Spaltung der Arbeitenden in Digitalisierungsgewinner und – verlierer, verhindert werden. Rund 250 Besucher waren bei herrlichem Sommerwetter anwesend und unterstützten die Forderungen nach einem sozialen und gerechten Europa.