Teilnahme an der Maiveranstaltung des DGB

Neben der Beratung, Begleitung und Unterstützung von Langzeitarbeitslosen, verstehen wir uns immer noch als Lobbyorganisation für Arbeitslose, die die gesellschaftlichen und politischen Verhältnisse kritisch begleitet.

Dazu gehört auch die Teilnahme an Aktionen, Demonstrationen und Veranstaltungen der Gewerkschaften, die wir im Rahmen unserer Möglichkeiten unterstützen.
So nahmen wir auch in diesem Jahr wieder an der Veranstaltung des DGB zum 1. Mai teil. Unter dem Motto „Mehr Zeit für Solidarität“ fand eine Kundgebung und ein anschließendes Maifest mit befreundeten Organisationen in Wetzlar statt. Wir beteiligten uns mit einem Infostand und halfen tatkräftig bei Auf- und Abbau der Tische und Zelte auf dem Festplatz.
Einige Eindrücke der Veranstaltung werden in kürze hier zu sehen sein.